Shelly Steckdosen (Stock Firmware) zu Influx zu Grafana

Ok, ich hangele mich mal der Reihe nach durch meine Smart-Home Erfahrung. Heute: Shelly Plugs ohne umflashen auf Tasmota auslesen und in Grafana visualiseren. Zunächst braucht der Raspi dazu Influx, Telegraf und Grafana:

sudo apt-get install -y grafana influxdb telegraf
sudo systemctl enable influxdb grafana-server telegraf
sudo systemctl start influxdb grafana-server telegraf

Dann muss die Influx so konfiguriert werden, dass Telegraf sie befüllen darf:

$ influx
Connected to http://localhost:8086 version 1.8.0
InfluxDB shell version: 1.8.0
> create database telegraf
> use telegraf
Using database telegraf
> create user telegrafuser with password 'Telegr@f' with all privileges
> grant all privileges on telegraf to telegrafuser
> create retention policy "4Weeks" on "telegraf" duration 4w replication 1 default
> exit

User und PW sind nicht nötig für Grafana - das kann man machen wie man möchte. Jetzt muss die Datei "/etc/telegraf/telegraf.conf" angepasst werden:

[[outputs.influxdb]]
   urls = ["http://127.0.0.1:8086"]
   database = "telegraf"
   username = "telegrafuser"
   password = "Telegr@f"

und danach restartet man den Dienst:

$ sudo systemctl reload telegraf.service

Soweit so gut - jetzt muss man dem Telegraf die Shellies vorwerfen - eine gute Lösung dafür gibt es hier: https://codeberg.org/ccoenen/ShellyToInflux

Im wesentlichen Datei übernehmen, URLs der Shellies eintragen und Datensammlung starten.

Im Grafana dann als neue Datenquelle die erzeugte Influx-DB angeben und dann mit dem Dashboard einfach einen Loop über alle Steckdosen laufen lassen. Führt bei mir mit zwei Steckdosen zu folgendem Ergebnis:

Demnächst hier dann mehr zur Fritzbox und Photovoltaik mit Senec (gleiche Influx, gleiches Grafana)

El Burro
I trust you to mistrust me